Archiv des Monats 06/2009

Fukkk Offf – Love My Shake (Russell Remix)

Nein, mit dem Titel möchte ich euch nicht verscheuchen. Eher auf einen super Remix zu Fukkk Offf – Love My Shake von dem Leipziger Russell aufmerksam machen. Gleich nach den ersten paar Sekunden hat er mir gefallen und ich bin mir sicher er wird euch auch in den Bann ziehen. Auch Russells neustes Mixtape erfreut sich bereits großer Beliebtheit. ZShare hat schon über 5100 Downloads gezählt und es werden täglich mehr. In dem 45 minütigem Set sind mit The Proxy, Dem Slackers und Gtronic gleic… » weiterlesen

Crookers – Knobbers (Luckism’s Edit)

Ich finde kein Sound der beiden Italiener hat sich bei mir so eingeprägt wie der von Knobbers. Genau diesen hat Luckism mit seiner BIG UP PHRA & BOT Edit perfekt in Szene gesetzt und dabei viele Original-Parts übernommen. Gerade die Breaks aus Knobbers hat er gut untergebracht und mit der neuen Bassline klingt das Teil verdammt gut. Aber auch mit seinen eigenen Tracks kann der mir bisher noch unbekannte Jamie Shaw aka Luckism auftrumpfen. Erst kürzlich erschien seine Greasy EP, die neben de… » weiterlesen

Mightyfools – Australia Tour July 2009 Mixtape

Kaum nutz ich Twitter, schon finde ich den ersten coolen Mix darüber. Dieses mal trifft es die Mightyfools, die mit vielen unveröffentlichten Mega-Tracks aus der eigenen Feder auftrumpfen. Anlässlich ihrer Australien Tour haben die beiden Niederländer ein knapp 80-minütiges Promo-Mixtape bereit gestellt. Die Tour umfasst 7 Gigs in ganz Australien und Neuseeland. Wer vielleicht durch Zufall gerade dort ist, sollte sich die beiden nicht entgehen lassen. Sie werden unter anderem in Sydney, Melbourn… » weiterlesen

Ich twitter, du auch?

Twitter hier, Twitter da, Twitter überall – es herrscht ein regelrechter Hype um dieses Kurznachrichten-Portal. Und auch so gut wie jeder Interpret zwitschert was das Zeug hält und so nun auch meine Wenigkeit. Ich weiß ich spring recht spät auf den Zug auf, aber ich habe die Vorteile von Twitter gerade auch für euch, meine Leser, erst jetzt erkannt. Twitter bietet mir die Möglichkeit euch Lieder vorzustellen, über die ich ansonsten vielleicht nicht schreiben würde. Zum Beispiel Lieder über… » weiterlesen

Sounds of Summer – Foamo & A1 Bassline

Anlässlich der (Palms Out) Sounds Of Sommer Mix-Serie hab die beiden Wobble-Helden A1 Bassline und Foamo jeweils ein Mixtape zusammen gestellt. Foamo übernahm den Start der Reihe und A1 Bassline ist mittlerweile Teil 4. Jedoch wurde Teil 3 vorerst übersprungen, da Andy George & Jaymo ihr Mixtape noch nicht zusenden konnten. Für die nächste Zeit sind neben dem Mixtape von Andy George & Jaymo auch noch die Sets von His Majesty Andre und Louis La Roche geplant. Man darf also gespannt Palm… » weiterlesen

Sobrevivente de Rave (Sound Of Stereo Remix)

DJ Manaia ft. Deize Tigrona – Sobrevivente de Rave (Sound Of Stereo Remix) klingt unwahrscheinlich lang, ist aber auf keinen Fall langweilig. Sehr schön pumpiger Sound, fette Drums und die Vocals sind auch noch ganz cool – auch wenn ich kein Wort verstehe. Seit dem absoluten Mega-Track Heads Up! von Sound Of Stereo behalte ich die beiden im Auge und die Ausdauer hat sich gelohnt. Der Remix zu Sobrevivente de Rave rockt nach dem Break alles weg – den will ich nicht im Club erleb… » weiterlesen

The Bloody Beetroots: Icon Club Berlin

Lange habe ich es beiläufig immer mal erwähnt, nun mal richtig: The Bloody Beetroots sind in Berlin! Und zwar am 10. Juli im Icon Club. Dies wird einer von wenigen Besuchen in Deutschland sein. Bisher wurde nur ein weiterer Auftritt der italienischen Spinnenmänner in Deutschland bestätigt, welcher auf dem Pop.de Festival am 15. August in Köln sein wird. Neben The Bloody Beetroots werden am 10.07. auch noch The Sexinvaders (On the Fruit Records), Marvin (Duscholux/Oye Records), und als Specialgue… » weiterlesen

Everybody In The Place (The Squatters Remix)

Wer kennt nicht The Prodigy? Eigentlich sollte die jeder kennen, da sie das elektronische Genre extrem geprägt haben. Und wer nicht auf Anhieb sagt „Achja, klar – The Prodigy“: Das sind die lustig anmutenden Jungs die unter Anderem Smack My Bitch Up, Firestarter, Voodoo People und eben auch Everybody In The Place produziert haben. Zu letzteren hat das DJ und Producer Duo The Squatters einen Remix als White Label veröffentlicht. Ich finde den Remix wirklich sehr gelungen und er … » weiterlesen

Proxy – Who Are You (Bloody Beetroots Remix)

Russia meets Italy oder The Proxy trifft auf The Bloody Beetroots. Egal wie, es gibt ein gewaltiges musikalisches Feuerwerk. Mit The Proxy – Who Are You (The Bloody Beetroots Remix) wird meine Einstellung zu beiden Interpreten wieder gefestigt – einfach geniale Ausnahmetalente. Ich kann mir vorstellen, dass der Track im Club noch ein ganzes Stück besser ankommt. Wenn erst einmal das prägnante „Who the fuck are you?“ ertönt, dieser tiefe Bass einsetzt und dadurch der ganze… » weiterlesen

Splash! Festival 2009 – LineUp mit Electro Acts

Das legendäre HipHop-Festival Splash! zieht auch in diesem Jahr immer mehr Electro Acts an. Neben HipHop Größen wie Deichkind, Mos Def und The Streets, werden 2009 vor allem auch einige bekannte Electro Acts im LineUp vertreten sein. Unter den Headliner zählt unter Anderem auch der Festival Dauerbrenner Boys Noize, der nach seiner neuen EP Starter wohl auch mehr als gefragt sein sollte. Neben Boys Noize hat das Splash! Festival LineUp aber auch noch einige interessante Acts zu bieten, unter And… » weiterlesen

Share this Stuff!