Archiv des Monats 05/2011

Housemeister – Music Is Awesome

Awesome hier, awesome da – überall awesome. Der Begriff hat sich mittlerweile nicht nur in den englischsprachigen Raum wie ein Laubfeuer ausgebreitet, sondern erobert nun auch andere Sprachen. Housemeister möchte diesem Trend in Nichts nachstehen und nennt sein neustes Album schlicht und ergreifend Music Is Awesome. Ich will ja nicht zu viel spoilern, aber das Album ist auch mehr als Awesome. Das Album umfasst 14 Tracks, wurde gemixt von Jan Driver, gemastert von Lupo, hat ein Artwork von … » weiterlesen

Loonyland w/ Dada Life & Bart B More am 28.05.2011

Dada Life bäm! Bart B More bäm! Maxcherry bäm! Jukebox Brothers bäm! Nicht nur „bäm!“, sondern BÄM! Wenn die Lonnyland Crew vom Bootshaus Köln booked, dann booked sie richtig und wer da meint, er komme zu kurz, hat schlicht einen leichten Schaden. Unser eindeutiger Liebling bei diesem fetten Aufgebot ist wohl der Niederländer Bart van der Meer aka Bart B More. Warum? Tja – erstens ist Brap! bisher in jedem Schuppen eingeschlagen wie eine Bombe und hat die Crowd zum völligen esk… » weiterlesen

Wazabi – Turbulenz EP

Gerät man, während eines Fluges, in eine Turbulenz – bestehend aus einem Orkan, Regen und schlechter Sicht – ist das eher unvorteilhaft. Gerät man aber am 28.05 in die Turbulenz von Wazabi, ist es ein Orkan aus verdammt guter Musik! Die nunmehr 13. Veröffentlichung von Guys n Dolls lässt es mal wieder richtig krachen und zeigt, dass sie es verdient haben so einen Erfolg zu haben. Mit ihrem typischen Stil präsentieren Wazabi eine EP, die für jeden etwas beinhalten sollte. Ihr Original… » weiterlesen

FUCK OFF: Jack Beats im Icon Berlin am 20.05.2011

Wie bereits angekündigt, geben sich Beni G und Plus One alias Jack Beats am 20.05.2011 die Ehre und beglücken das Icon Berlin mit einem ihrer grandiosen Live-Sets. Besonders freue ich mich auf den Dubstep-Part, der mit Sicherheit nicht zu kurz ausfallen wird. Für fette Beats werden ebenfalls Marvin Suggs und Audiotrucs sorgen. Es kann also nix schief gehen. Das letzte Release von Jack Beats, das den Namen All Night trägt, war ganz in alter Jack Beats Manier. Besonders Elevator Music hat genau me… » weiterlesen

Guys n Dolls Labelnight im Bootshaus Köln + 5×1 GL

Schon jetzt sollte jeder wissen worum es geht und bereits auf „Gefällt Mir“ gedrückt oder einen Kommentar abgegeben haben! Wie? Du kennst Guys n Dolls und das Bootshaus nicht!? Dann solltest du dir diesen Abend auf keinen Fall entgehen lassen! Guys n Dolls sollte all unseren Lesern ein Begriff sein und eigentlich auch allen anderen. Mit sehr starken Releases von Wazabi, Fat & Ugly, Bobble, Brace! und vielen weiteren, ist dieses junge Label jetzt schon ziemlich bekannt!  » weiterlesen

Darf ich vorstellen: Clockwork inkl. Free-Downloads

Ein Uhrwerk funktioniert nur so lange, wie alle Rädchen und Schräubchen auch reibungslos laufen und fest sitzen! Nicht viel anders ist es bei einem Dj/Producer. Funktioniert beispielsweise das Gehör nicht richtig, kann er einpacken. Der DJ und Procuder Clockwork weiß das nur allzu gut und hat sich sicher deshalb seinen Namen ausgewählt. Der junge Mann aus LA ist, mit Remixen für Felix Cartal, Fat & Ugly und Mercerius FM und dem Sieg des Remix-Contest von Dem Slackers zu „Swagga“… » weiterlesen

FUCK OFF: Autokratz im Icon Berlin am 06.05.2011

Langsam aber sicher bewegt sich das Icon in Richtung Sommerpause, doch vorher wird nochmal kräftig abgeravt. Am 06.05.2011 wird Autokratz mit einer Live-Performance für das gewisse Etwas sorgen und das Icon erneut zu dem musikalischen Mekka in Berlin verwandeln. Unterstützung bekommen David Cox und Russell Crank alias Autokratz von Marvin Suggs und The Sexinvaders. Autokratz wird bestimmt cool – ihr Track A-Train, den es kostenlos zum Download gibt, macht auf jeden Fall Laune. Noch cooler … » weiterlesen

Share this Stuff!