Archiv des Monats 02/2015

Staff Charts Februar 2015

Staff Charts Februar 2015

Der Februar ist rum und es scheint, als hätten wir diesen Monat den Winter in die Flucht geschlagen. Kein Schnee, dafür immer öfter Sonnenstrahlen – jetzt fehlt nur noch, dass die Temperatur nach oben schießt. Unsere Lieblingstracks vom Februar treiben jedenfalls schonmal eure Körpertemperauren in die Höhe. Vor allem bei den Hip-Hop-Affinen unter euch wird es Herzrasen geben: Mit Rustie (der für uns gerade wieder brandaktuell wird, da er nächste Woche Donnerstag in Berlin live auftritt), … » weiterlesen

Appetite: Mr. Carmack @ Gretchen Berlin am 28.02.2015 (inkl. 2×2 GL)

Appetite: Mr. Carmack @ Gretchen Berlin am 28.02.2015 (inkl. 2×2 GL)

Ich verrat‘ euch was: Am kommenden Samstag wird im Berliner Club Gretchen allermegahyperübersuperkrasscoolste Musik gespielt. Ehrlich, ich übertreibe nicht! Zu Gast sind nämlich Mr. Carmack und Hannah Faith von Soulection, einem wunderbaren „Future-Soul“-Plattenlabel aus L.A., das eigentlich nicht nur Label, sondern auch Radio Show und DJ Kollektiv ist. Dass wir von Embee vor allem Mr. Carmacks leicht verschwurbelten Trap-Sound bis zum Anschlag feiern, dürfte den fleißigen Les… » weiterlesen

Excision – Codename X (inkl. Tracklist)

Excision – Codename X (inkl. Tracklist)

Lang ist’s her, dass ich mal über ein Album geschrieben habe. Wenn jedoch einer der – in meinen Augen – Könige des Dubsteps ein neues Album raushaut, dann muss das zelebriert werden. Die Rede ist natürlich von niemand geringerem als dem Kanadier Excision. Dieser hat sein 11 Tracks umfassendes Album am 03.02.2015 auf seinem eigenen Label Rottun Recordings veröffentlicht. Bei den Collabs setzt Excision bei Codename X vor allem auf altbekannte Freunde, zum Beispiel Downlink, Messi… » weiterlesen

Losco – Soulection White Label: 007

Losco – Soulection White Label: 007

Als ich mir gestern das GANZ Mixtape, das ich in dem Artikel zu seinem Gig im Gretchen gepostet habe, anhörte, ist mir ein Lied besonders aufgefallen: Losco – IMPO. Ich weiß nicht, ob ihr das auch kennt, aber ich muss bei Liedern – die mir besonders gut gefallen – immer total abspacken. Ich hoffe immer, dass mich in diesem Moment niemand sieht. Ansonsten gibt’s demnächst Videos von mir mit dem Titel „Freak flippt vor PC völlig aus“ – oder so. Lange Rede … » weiterlesen

Monarch – Stay (Kill Them With Colour Remix)

Monarch – Stay (Kill Them With Colour Remix)

Ich schaff es zwar nur selten, aber wenn ich es dann doch mal schaffe meine Inbox zu checken, dann ist da oft cooles Zeug drin. Wie dieses mal mit dem Kill Them With Colour Remix zu Monarch – Stay. Die Jungs von Kill Them With Colour sind spätestens seit den Remixen zu Bon Iver – Wolves und Raury – God’s Whisper auf unserer Watchlist und das sollten sie auch auf eurer sein.  » weiterlesen

APPETITE: GANZ, Daktyl & Evil Needle im Gretchen am 06.02.2015 (inkl. 2×2 GL)

APPETITE: GANZ, Daktyl & Evil Needle im Gretchen am 06.02.2015 (inkl. 2×2 GL)

GANZ und gar nicht solltet ihr den 06.02.2015 im Gretchen verpassen. Sorry für das schlechte Wortspiel, but it’s true. An diesem glorreichen Freitag sind nämlich GANZ, Daktyl und Evil Needle im Gretchen in Berlin. Support erhalten sie dort von den Berlinern Delfonic und Soulmind. Der Niederländer Jordy Saämena aka GANZ konnte bei mir schon mit diversen Remixen zu unter Anderem ODESZA, A-Trak, Cashmere Cat und Flume punkten. Wenn ich mir hier aber sein aktuellstes Set, das gerade mal 2 Woch… » weiterlesen

AR the Bushmaster – Lost My Phone

AR the Bushmaster – Lost My Phone

Ich habe den Niederländer AR the Bushmaster, der zuvor ein Teil von 12Gauge war, schon eine Weile auf dem Schirm. Immer mal kommen coole Tracks, oftmals nur als Preview. Gestern war es dann mal wieder soweit und es gab einen Free Download von ihm. Lost My Phone ist ein Low-Bass-Monster und steht an Kreativität seinen anderen Liedern in nichts nach.  » weiterlesen

Datsik – Down 4 My Ninjas EP

Datsik – Down 4 My Ninjas EP

Man mag sich ja streiten, ob Datsik früher coolere Musik gemacht hat oder nicht: Ich stehe jedoch nach wie vor auf sein Zeug. Jetzt gibt es für kurze Zeit seine neuste EP Down 4 My Ninjas, dank der Homies von themusicninja.com, zum kostenlosen Download. Da sagen wir nicht nein.  » weiterlesen

Louis Futon – Louis Futon EP

Louis Futon – Louis Futon EP

Kostenlose Musik ist immer gut – besser jedoch, wenn sie zudem noch fantastisch klingt. Louis Futon hat das mit seiner neuen EP, die genau wie er heißt, geschafft. In der Louis Futon EP sind 4 Originale und 3 Remixe von Kill Paris, TJANI und Kasbo – die sich allesamt sehen lassen können – enthalten. Sound-technisch würde ich die EP zu future classic, dem wohl aktuell bekanntesten und aufstrebensten Label aus Australien, zuordnen. Mich erinnern ein paar Tracks an die von Flume, … » weiterlesen

Share this Stuff!