Archiv des Monats 09/2012

Der goldene Gretchen-Herbst (inkl. 3×2 GL)

Dass der Gretchen Club in Berlin zu unseren absoluten Lieblingen gehört, brauchen wir ja eigentlich nicht noch öfter zu erwähnen. Wir tun es aber trotzdem gerne – vor allem, wenn die Betreiber des Gretchens dafür verantwortlich sind, dass wir zurzeit gar nicht so viel über das Ende des Sommers jammern, wie normalerweise angebracht wäre. Eigentlich freuen wir uns dank ihnen regelrecht darauf, denn im Herbst stehen uns Wahnsinns-Nächte bevor. Zu viel will ich nun gar nicht vorwegnehmen, sond… » weiterlesen

DIMENSIONS Diary – LAST Day

Da sitzen sie nun, lassen sich die Sonne auf den Bauch scheinen und genießen den Ausblick auf’s Meer. In der einen Hand der letzte Drink, die andere wippt über dem Kopf zur Musik mit. Allein vom Angucken der vielen gut gelaunten, entspannten Menschen wird man ganz glücklich. Wenn man dann auch noch für eine Runde ins Meer hüpft und zu dem Mix aus chilligen HipHop/Reggae/House/Disco-Tunes herumplantscht, könnte der Moment nicht perfekter sein. Diese Location setzt wirklich das i-Tüpfelchen … » weiterlesen

DIMENSIONS Diary – Day THREE – BOAT PARTY Impressions

Auf dem Weg zur Stelle, von der aus die Boat Parties ablegen, schauen wir noch kurz am Strand vorbei. Die Bühnenkünstler haben auch hier tolle Arbeit geleistet. Boarding time! Die Schlange vor dem Boot nimmt nach und nach größere Dimensionen an – zum Glück gibt’s die gute Eva vom Press Office und wir werden mit unseren Presse-Pässen vor allen anderen auf’s Boot gelassen.  » weiterlesen

DIMENSIONS Diary – Day TWO

Wir fangen diesmal am besten mit dem Ende der Nacht an: Unser Falle knipst vor dem Festivalgelände den Notstrom aus, die Jungs entdecken eine Tante, die oben ohne in einen Mülleimer köppert, und ich darf nun mit einer Beule auf der Stirn herumlaufen, weil ich mit dem Kopf gegen eine der zebraweiß-dekorierten Bäume knalle. Aber zum Glück hat das Dimensions Festival die nettesten Mitarbeiter der Welt. Nicht nur, dass ich ohne Probleme an der Bar einen improvisierten Kühlbeutel für meine Beule beko… » weiterlesen

DIMENSIONS Diary – FIRST Night

Thank you, you beautiful people. Thank you for this wonderful night. Nach zweieinhalb Stunden am Strand Tanzen zu chilligen Tunes – mit einer grandiosen Aussicht auf die Adria und ein Meer von gut gelaunten Menschen – setzt langsam der Sonnenuntergang ein. Damit wird’s Zeit, hinauf zur verlassenen Festungsanlage zu wandern, wo 50 (ich hab nachgezählt!) Acts verteilt auf 6 außergewöhnlichen Areas mit tausenden bombastischen Tracks auf die Crowd warten. Die Vorfreude steigt.  » weiterlesen

DIMENSIONS Diary – Day ONE

So here we are: Kroatien, Strand, Meer und der Startschuss für das Dimensions Festival in Pula. Schon vor einem Monat berichteten wir von diesem Baby, das in der Top 3 des Resident Advisor Votings für die besten Festivals im September landete. Nun ist es endlich soweit und man darf sich auf vier Tage Luxus-Line-Up freuen. So here we are: Kroatien, Strand, Meer und der Startschuss für das Dimensions Festival in Pula.  » weiterlesen

Share this Stuff!