Lieder von Schallplatten digitalisieren

Kennt ihr das auch? Über die Jahre sammeln sich dutzende von Schallplatten an, hier eine richtige Ordnung beizuhalten ist kaum möglich. Wenn man aber immer mal wieder gerne alte Lieder von Schallplatten spielen möchte, findet man nie das richtige Vinyl. Wesentlich bequemer und schneller geht es mit MP3-Liedern.

Da mittlerweile alle modernen CD-Player MP3-Lieder abspielen können, lohnt es sich alte Schallplatten zu digitalisieren. Wie das funktioniert und was man alles für eine Digitaliserung der eigenen Vinyls brauch, findest du hier im Artikel.

Was benötigt man um alte Schallplatten digitalisieren zu können?

Um professionelle und sehr gute Aufnahmen erstellen zu können, sollte man neben einem guten Schallplattenspieler auch eine gute Soundkarte im PC besitzen. Die meisten OnBoard Sound Lösungen bieten häufig nur eine geringe Audio-Qualität und sind vielfach der Grund für eine schlechte Analog/Digital Umwandlung. Hier zahlt sich jeder investierte Euro in eine gute Soundkarte aus.

Um eine Verbindung zwischen Verstärker oder auch Mixer und PC herstellen zu können, ist ein Audio-Adapterkabel 3,5mm Stereo-Klinke auf Chinch erforderlich. Alternativ für die einfache und schnelle Digitalisierung funktioniert das ganze auch mit dem USB-Plattenspieler.

Neben der ganzen Hardware benötigt man zusätzlich noch eine Software für das Aufnehmen am PC. Im Gegensatz zur Technik kann man hier getrost auf eine gute Freeware Software zurückgreifen. Audacity bietet für eine Freeware erstaunlich viele Funktionen und ist ideal um alte Schallplatten digitalisieren zu können. Damit man seine in Audacity aufgenommenen Lieder letztendlich auch als MP3-File speichern kann, ist hierfür noch ein MP3 Encoder erforderlich. Hier empfiehlt sich der MP3 Encoder von LAME, der eine jahrelange Entwicklung von Audio-Spezialisten hinter sich hat und ebenfalls als Freeware Software erhältlich ist.

Anleitung: In 5 einfachen Schritten Schallplatten digitalisieren

1. Verbindung zwischen Schallplattenspieler und PC herstellen
Über den Rec-Out-Anschluss der Stereoanlage und den Line-In-Eingang der Soundkarte, stellt man zunächst eine Verbindung mithilfe des Adapterkabels her. Stehen PC und Stereoanlage weit voneinander entfernt und eine Verbindung zwischen beiden ist nur durch Anlagenumbau möglich, ist es auch möglich mittels eines Phono-Vorverstärkers den Schallplattenspieler direkt an den Computer anzuschließen.

Vinyl-Schallplatten digitalisieren mit Audacity

2. Audacity konfigurieren
Bevor man die erste Schallplatte aufnehmen kann, müssen noch ein paar Einstellungen in Audacity vorgenommen werden. Unter dem Menupunkt Bearbeiten >> Einstellungen ist das richtige Aufnahmegerät auszuwählen, bei Kanäle auf 2 (Stereo) umzustellen und mit OK zu bestätigen. Anschließend oben rechts noch Line-In einstellen und Audacity ist bereit für die erste Vinyl.

3. Schallplatte aufnehmen
Damit der Anfang eines Liedes nicht verloren geht, ist wichtig das man zuerst die Aufnahme in Audacity über die rote Record-Schaltfläche startet und danach erst die Nadel auf das Vinyl setzt. Die dadurch entstandene Stille am Anfang des Tracks kann man in nachhinein durch Schneiden entfernen.

Musik schneiden in Audacity

4. Aufnahme Schneiden
Mit dem Auswahlwerkzeug kann man durch markieren eines Bereiches Teile einer Aufnahme entfernen. Hier empfiehlt es sich vor dem Löschen den markierten Bereich mithilfe der Leertaste noch einmal anzuhören.

5. Als MP3 exportieren
Standardmäßig kann man in Audacity Aufnahmen nur als WAV oder als Ogg-Datei speichern. Möchte man seine Lieder auch als MP3-Datei speichern, benötigt man den kostenlosen MP3 Encoder von LAME. Über den Menupunkt Datei kann man seine Aufnahme in das gewünschte Audio-Format exportieren.

Fazit

Alte Schallplatten zu digitalisieren nimmt einiges an Zeit in Anspruch. Das Aufnehmen mit Audacity geht aber spätestens nach der zweiten Vinyl wie von selbst und das Endresultat kann sich hören lassen. Der große Vorteil bei der Digitalisierung seiner Vinyl-Sammlung ist die Flexibilität. Ob man nun die Lieder auf eine CD brennt oder sich die MP3-Dateien auf seinen MP3-Player zieht, steht einem völlig frei zur Verfügung. Gleichermaßen kann man auch auf diese Art und Weise seine kompletten Schallplatten archivieren.

BeatTalk

6 Leute unterhalten sich hierüber, join the conversation!

hype.yeebase.com sagt:

Vinyl-Schallplatten digitalisieren auf CD…

Mit dem Freeware Tool Audacity seine alten Schallplatten digitalisieren. So archivieren Sie Ihre Vinyl-Sammlung in kurzerhand….

Profilbild von bodo

bodo sagt:

Was bedeutet es, wenn man die auf Mikrofon geht? Es gibt nur 2 Einstellungen an der Taskleiste, wo man einstellen kann zwischen Mikrofon und CD-Player. Was bedeutet das und wie kann ich das mit dem Plattenspieler machen? Bei mir hört sich die Aufnahme grauenhaft an.

Antwort von embee:
Kann es sein, dass du an einen Notebook versuchst deine Schallplatten zu digitalisieren? Das würde erklären, warum bei dir nur Mikrofon und CD-Player als Eingangsquelle in Audacity auszuwählen sind. Über den Mikrofon Eingang wirst du nämlich keine brauchbare Aufnahme erzielen können. Du bräuchstest in diesem Falle eine externe Soundkarte.

Profilbild von jimpanse

jimpanse sagt:

kann ich mit audacity auch über denn usb anschluss musik aufnehmen?

Profilbild von Micha

Micha sagt:

Über USB kannst du auch Musik aufnehmen, du benötigst lediglich eine externe Soundkarte oder einen USB-Schallplatten Spieler. Nachdem du die Treiber installiert hast, kannst du in Audacity unter Quelle auch auswählen.

Augsburger Allgemeine Community sagt:

Wie sich Schallplatten und Kassetten digitalisieren lassen […] […]

DJMonetto sagt:

Du schreibst, dass man in eine gute Soundkarte investieren sollte. Meine im PC eingebaute Soundkarte scheint ein Grundbrummen mit aufzunehmen, sobald ich über den Klinken-In Eingang etwas aufnehmen möchte. Welche Soundkarte kannst Du denn zum digitalisieren von Schallplatten empfehlen (für Windows Vista PC)?

Profilbild von mac

mac sagt:

Ich finde Audacity zu bedienungsunfreundlich. Wer ein paar Euro investiert und eine gebrauchte Version von Magix kauft, dürfte besser damit klar kommen.
Beispiel: http://save-your-music.de/tutorials-audio-digitalisieren/audiocleaning-mit-magix.php

Hinterlasse einen Kommentar!
User
Share this Stuff!