Archiv des Monats 10/2009

Crookers im Sweat Club Leipzig am 21.11.2009

Crookers! Und weil ein Mega-Act lange nicht reicht auch noch Birdy Nam Nam! Das Line-Up der Coke dj-culture November-Tour liest sich echt extrem gut. Diese beiden Ausnahme-DJ-Teams lassen derzeitig alle Tanzflächen beben und nun anlässlich der Coke dj-culture Tour auch gemeinsam, neben 4 weiteren Clubs in Deutschland, das Sweat in Leipzig am 21.11.2009. Der Vorverkauf hat bereits begonnen und ein Ticket gibt es für knapp 16 Euro zum selbst ausdrucken oder per Post nach Hause. Crookers – d… » weiterlesen

Hijack – October Mix 2009

Jackin-Beats, Power und Pumping-Grooves findet man im neuen Mix von „Hijack“! Der Brite mit der Wollmütze und der Sonnebrille beschert uns ein vorweihnachtlichtes Geschenk! Mit seinem October-Mixtape zeigt er uns das er im Bereich des Jackin-House und Fidget-House schon seit längerem etabliert ist! Remixe für Foamo, Sawtooth Sucka, Dj Dan, Tom EQ und The Bulgarian standen bereits auf seiner Auftragsliste! Eine sehenswerte Liste! Das Set hat eine beachtlich große Tracklist, ganze 46 n… » weiterlesen

Boys Noize – Rozz Box (Noizes Riot Remix)

Nein, es geht nicht um eine neue Box in der man die gebrauchten Taschentücher aufbewahren kann, sondern um einen von 12 Tracks auf dem kürzlich erschienen Album Power von Boys Noize, allerdings im Noize Riot Remix. Noize Riot ist ein junger Künstler, also quasi ein Newcomer, aus Zeitz/Leipzig. Gestoßen bin ich auf ihn im, bereits vor 2 Monaten erwähnten, Forum von The New French Touch. Im großen und ganzen hat er ihn recht ruhig gehalten und auch im Forum wurden Meinungen wie „Da müsste vi… » weiterlesen

Indo – R U Sleeping (Lee Mortimer’s Re-Rub)

R U Sleeping? Nein! Denn bei dem Track kann man nicht schlafen und das ist auch gut so! Ein neuer Remix von einem meiner Lieblings-Dj’s kursiert seit kurzem auf meiner Festplatte! Lee Mortimer schafft es doch immer wieder, mich ein wenig mehr, von seinen Fähigkeiten zu überzeugen! Vielleicht kennt ihr ihn auch unter „Sawtooth Sucka“ oder durch sein Label „Wearhouse Music“, was durch viele gute Releases aufgefallen und auch überzeugt hat! Auf eben diesem Label, finde… » weiterlesen

Multitouch-Controller: Lemur von JazzMutant

Die nachtaktiven Lemuren, gehören zu den schlausten Affen der Tierwelt! Ihre großen Augen und ihr kuscheliges Fell, macht sie auch zu einem beliebten „ach ist der süß!“ Objekt! Ähnlich verhält es sich mit dem 13″ Multitouchcontroller von JazzMutant, die auch schon mit dem Dexter gezeigt haben, das in Zukunft mit ihnen zu Rechnen ist. Warum der Vergleich zum Namensgebendem Tier? Ganz einfach, der JazzMutant:Lemur ist schlau und macht optisch was her! Wer nun aber denkt „Wo… » weiterlesen

Acid Symphony Orchestra

Und da sagt mal einer Orchester gehören nur zu klassicher Musik und haben kaum modernen Einfluss genossen. Das Gegenteil beweist das Acid Symphony Orchestra, bei dem unter der Führung von Jori Hulkkonen insgesamt 11 Künstler ihr Bestes geben. Neben den 10 TB-303ern der im Sitzen spielenden Künstler, hat Jori Hulkkonen selbst wahrscheinlich einen TB-707 und übernimmt auch gleichzeitig das Mischen. Im ersten Video sieht das ganze noch recht unspektakulär aus und man könnte denken, dass nur  » weiterlesen

Mightyfools – OMGITM Supermix 16

These are the Mightyfools! Nach den 2 eigenen EP’s Living The Life und Cops und dem Remix zu Will Bailey – Hit The Club, gibt es ganz frischen Stoff von den mächtigen Trotteln. Und zwar dieses mal ein Mixtape namens „OMGITM Supermix 16“. Das knapp 60-minütige DJ-Set umfasst 19 Tracks von unter anderem Boys Noize, Lee Mortimer, Laidback Luke und Major Lazer Komischer Name denkt sich manch einer bestimmt – hat aber einen Sinn. Gemacht wurde das Mixtape nämlich für Oh … » weiterlesen

Skinny – Shake It (Mini K Remix)

Shake it, don’t break it! Diesem Motto folgt Mini K jedes mal aufs Neue. Erst vor kurzem schrieb ich über seinen Remix zu Royal K – Floor Burner und nun bin ich quasi gezwungen schon wieder über Mini K zu schreiben. Der Südafrikaner haut einen Mega-Track nach den anderen raus und trifft damit immer wieder meinen Geschmack. Das Vocal war mir bisher nur von einer „alten“ Funkin Matt Platte geläufig, aber ich finde es passt perfekt und wird gut eingesetzt. Dazu noch mein akt… » weiterlesen

Dominoes Techno Chicken

Nein, mal nicht das Sexy Chick (Bitch) von Pop-DJ David Guetta – dieses mal ein echtes. Musikalisch hat dieses Chicken auch bei Weitem mehr zu bieten. Das Lied ist an sich schlicht gehalten, aber die Vocals holen alles wieder raus. Übertrumpft wird es eigentlich nur von dem Video. Man bekommt gleich richtig Lust, genau wie das Chicken, mit dem Kopf zu wackeln und los zu gackern. Doch genau so cool wie bei dem Hühnchen wird es wohl nicht aussehen und klingen können. Ich hoffe der aufmerksam… » weiterlesen

Jon Kennedy – Just Because

Jon Kennedy lebt! Aber nur der ohne „h“, das hat er nämlich gegen jede Menge WoWoWobble eingetauscht. Diesen zeigt er auch mit Jon Kennedy – Just Because gleich voll und ganz und lässt somit mein Musik-Herz hoch schlagen. Ich liebe einfach diesen Acid-Wobble und will mir gar nicht vorstellen wie brutal er auf einer richtig großen PA klingt. Veröffentlicht wurde Just Because am 23. Juni 2009 auf Content Records und ist bei Beatport erhältlich. Neben Just Because hat Jon Kennedy … » weiterlesen

Share this Stuff!