Musik schneiden – MP3 verlustfrei bearbeiten

Seit nun mittlerweile 14 Jahre gibt es das Dateiformat MP3. Das einst von dem Fraunhofer-Institut entwickelte Dateiformat zur verlustbehafteten Audiodatenkompression ist aufgrund der geringen Dateigröße und der dennoch guten Audio-Qualität zu einem der erfolgreichsten Musikformate weltweit geworden. Im Internet wird aus diesem Grund fast ausschließlich nur noch mit MP3-Dateien gearbeitet.


Recht häufig hat man deswegen große MP3-Datei von Live Mitschnitten, einer Radiosendung oder auch einen DJ Mix. Möchte man nun aus einer großen MP3 Datei einzelne Lieder machen, benötigt man nur eine kostenlose Software.

MP3 schneiden mit mp3DirectCut

Musik schneiden kann man normalerweise mit jeder X-beliebigen Audio-Software, anders ist es aber bei MP3 Dateien. Mit der kostenlosen Software mp3DirectCut ist ein verlustfreies bearbeiten und schneiden von MP3-Dateien möglich. Anders zu herkömmlichen Audio-Programmen kann mp3DirectCut, wie der Name schon verrät, direkt MP3s schneiden ohne sie vorher in WAV umzuwandeln, was ein erneutes encodieren zu MP3 erspart. Das hat zum einem den Vorteil, dass MP3 schneiden praktisch ohne Verzögerung von statten geht und zum anderen die Qualität der MP3 erhalten bleibt.

Mithilfe von Cue-File MP3 schneiden

Mit Cue Sheet MP3 schneiden Bei guten DJ Mixes findet man in der Regel auch eine Cue-Datei dazu. In dieser Datei sind sogenannte Cue’s (Schneidepunkte) definiert, die es ermöglichen den Mix in seine einzelnen Liedern zu Splitten. Sind in der Cue-Datei alle Informationen vorhanden, besitzen die neuen Lieder nach dem MP3 schneiden automatisch ihren Titel und Interpreten.

Radiosendung schneiden

Auch aufgezeichnete MP3-Streams kann man mit mp3DirectCut sehr gut bearbeiten und schneiden, in dem man eigene Cue-Punkte festlegt. Auch lässt sich so Moderationen oder gar störende Werbung entfernen. Recht praktisch ist auch die Auto-Cue Funktion, mit der man bspw. eine große MP3-Datei in 10 Minuten Parts teilen lassen kann. Gerade bei MP3-Player die sich nicht die letzte Playtime merken können, lohnt sich dieses MP3 schneiden, da man nicht jedes Mal von vorne anfängt zu hören.

Fazit: Perfekte Software fürs MP3 schneiden

Das kostenlose Programm mp3DirectCut eignet sich hervorangend fürs MP3 schneiden. Dank seiner übersichtlichen und erklärenden Benutzeröberfläche lässt es sich einfach bedienen und hat zu dem viele nützliche und auch brauchbare Funktionen zum MP3 schneiden.

Eine ausführliche Anleitung und Link zum Download von mp3DirectCut gibt es hier.

Weitere kostenlose Programme zum Musik schneiden

  • Mit der Freeware MP3 Cutter kann man ebenfalls Musik ohne Verlust schneiden
  • Mit dem MP3 Splitter kann man große MP3 Dateien in kleinere zerteilen

BeatTalk

2 Leute unterhalten sich hierüber, join the conversation!

hype.yeebase.com sagt:

MP3 schneiden leicht gemacht…

In Handumdrehen große MP3-Dateien in einzelne Lieder schneiden mit der kostenlosen Software mp3DirectCut. Leichte Bedienung und umfangreiche Funktionen machen die Software sehr empfehlenswert….

Data6ex sagt:

lol bei „guten“ Dj findet man auch eine cue Datei :D. Bin ich jetzt ein schlechter Dj weil ich keine mitliefere? :D

Musikgenuss trotz MP3 Kompression-Soundtrack Meines Lebens sagt:

[…] Wie ihr MP3 verlustfrei bearbeiten könnt, lest ihr hier. […]

Hinterlasse einen Kommentar!
User
Share this Stuff!