D.I.M. & Tai – Lyposuct EP

Lyposuction = Fettabsaugung? Der Track hat aber definitiv nichts von seinem „fett sein“ verloren. Der „neu-Berliner“ D.I.M. und der Bayer Tai, der mir bisher noch unbekannt war, lassen es mit Lyposuct echt richtig krachen.

Veröffentlicht wurde der Track auf, wie sollte es anders sein, Boys Noize Records am 19.07.09 digital und vorerst exklusiv bei Beatport. Die Veröffentlichung der Lyposuct EP auf Vinyl (Labelcode: BNR035) steht aber auch in naher Zukunft an. Enthalten sind neben dem Original, auch ein Remix von Noob.

Wie eigentlich bei jedem Track wurde auch hier vorher natürlich die Promotrommel an geschmissen und man konnte den Track schon quasi auf jeden Event hören wo Boys Noize, D.I.M., Tai und co vertreten waren. Nun kann man endlich den eigenen Seelenfrieden finden und sich Lyposuct digital und bald auf Vinyl aneignen.

D.I.M. & Tai – Lyposuct

BeatTalk

3 Leute unterhalten sich hierüber, join the conversation!

Data6ex sagt:

find den track irgendwie ziemlich anstrengend :)

Profilbild von bluecoolsilver

bluecoolsilver sagt:

der Track hat ein paar saugeile Parts ,is aber manchmal etwas nervig!

Profilbild von siliconvalley

siliconvalley sagt:

HÄÄÄÄ?!?? Nervig!?!
dann habt ihr den track wohl noch nie im club gehört! lyposuct bringt die party auf die 12. der track ruled!!!

Hinterlasse einen Kommentar!
User
Share this Stuff!