Boys Noize – Come With Me

Oh oh Ostern! Boys Noize legt uns wahrscheinlich ein dickes Ei ins Nest. Zur SXSW am 18. März 2009 spielte er einen bis dato unbekannten Track. Ein neuer Boys Noize Track? Oder ist es doch nur ein unveröffentlichter Track eines Freundes? Da streiten sich noch die Geister. Eins steht jedoch fest: Der Track geht mal wieder so richtig ab. Aber so wie Boys Noize alias Alex Ridha ihn beim SXSW 2009 angespielt hat und vom Sound insgesamt muss es wohl ein neues Lied von ihm sein – vor allem wo er doch bereits sein neues Album This Fall angekündigt hat.

In seinem Twitter schrieb Boys Noize am 9. April: „MASTERING OF MY NEXT 12″ TODAY AND I STILL DONT HAVE TRAK NAMES“. Aber ob er damit wirklich auch den Track mit „Come with me, do you remember?“ meint, wird dadurch ja noch nicht verraten. Ob es wirklich einer von seinen Neuen ist, versuche ich gerade herauszubekommen. Sobald ich nähere Informationen bekommen habe, werde ich euch darüber informieren.

Lustig ist aber, dass man mal wieder sieht wie die Leute in der USA nicht feiern können. Ich weiß noch ganz genau, wie der Saal gekocht hat als Boys Noize in den Sweat Club hier in Leipzig kam. Im Vergleich dazu ist es in dem Video wie bei Tanzen im Sitzen für Rentner.

Boys Noize Live at SXSW 2009

BeatTalk

2 Leute unterhalten sich hierüber, join the conversation!

Data6ex sagt:

Burner burner :)! Als ich 2007 auf Daft Punk „Live Gig“ war spielte SebastiAn und Kavinski damals &down und seitdem bin ich riesen fan von Boys Noize :D. Hab den Alex dann 2008 3x live erleben können und jedesmal ging es ohne ende ab, ausser im Loft in Ludwigshafen, da gingen wirklich nur die Fans ab.

Zum Video: Er spielt die Tracks auch ungewohnt langsam ab, normalerweiße brettert er mit locker 130bpms.

Profilbild von me

me sagt:

naja, die 6BPM mehr oder weniger sind aber keine entschuldigung dafür, dass sich die leute benehmen wie die letzten geriatrie-patienten.

Hinterlasse einen Kommentar!
User
Share this Stuff!