Chewy Chocolate Cookies Mini-Mixtape

Nach etlichen Tracks und Remixen ziehen die beiden Londoner von Chewy Chocolate Cookies nun die Aufmerksamkeit mit einem 10-minütigen Minimix auf sich. Zu hören gibt es neben noch unveröffentlichten Tracks der Schokoladenkekse auch Lieder von befreundeten DJs.

Es soll quasi eine Aussicht auf die nächsten Wochen sein, denn für die nächste Zeit haben Chewy Chocolate Cookies jede Menge Veröffentlichungen geplant.

Unter Vertrag sind die beiden aktuell bei dem Plattenlabel Ekleroshock. Dort haben sie bereits 6 Tracks digital veröffentlicht. Darunter ist auch ein Remix von Mixhell zu deren eigenen Track Profondo Rosso. Aber auch die eignen Remixe für zum Beispiel The Toxic Avenger, Cazals, Justice, The Whip und Simian Mobile Disco sind sehr hörenswert.

Auf dem eigenen Blog von Chewy Chocolate Cookies kann man sich das Set anhören und downloaden. Einleiten tun sie ihr Mini-Mixtape dort ziemlich Provokativ mit dem Satz: „Are you ready for the best 10mins of your life?!“. Und wer sich das Set anhört, versteht auch warum sie das geschrieben haben.

Trackliste zu Chewy Chocolate Cookies Minimixtape

Chewy Chocolate Cookies – Still Untitled + FDHC – Silver Screen (Acappella)
Keatch ft. Gehts Noch – Call it Love
Phenomania – Who is Elvis (Chewy Chocolate Cookies Re-Edit)
From Monuments To Masses – Beyond Gold & Elvis (Felix Cartal Remix)
Chewy Chocolate Cookies – Apocalypse
Royksopp – Happy up here (Boys Noize Remix)
DJ Manaia – The Bass Killer
Chewy Chocolate Cookies – Numero
Cazals – Poor Innocent Boys (Shinichi Osawa Remix)
Chewy Chocolate Cookies – Boom Boom
Lazy Jay – Float My Boat
Digital Boy – This Is Motherfucker (Chewy Chocolate Cookies Remix)
Junk Project – Brain Tool (Chewy Chocolate Cookies Re-Edit)
Drlkt Freddie – Blood (Chewy Chocolate Cookies Remix)

Hinterlasse einen Kommentar!
User
Share this Stuff!