Drop It To The Floor (TADT Remix)

Was ist eigentlich der amerikanische Traum? Freiheit und viel Geld? Falsch! Gute Musik machen und das haben die New Yorker von The American Dream Team bestens umgesetzt. Der Remix zu Machines Don’t Care – Drop It To The Floor beweist dies absolut. Die Bassline ist ein wahrer Traum und ich bin mir sicher auf einer großen PA klingt sie glatt noch fetter.

An das Original von Machines Don’t Care aka Hervé, dem Labelchef von Cheap Thrills, erinnert eigentlich nur noch der Anfang und die Vocals. Alles andere muss aus der Feder von TADT gekommen sein und das finde ich sehr beachtlich.

The American Dream Team ist offensichtlich auch sehr begabt im visuellen Bereich. Dies kann man gut im selbstgemachten Trailer zu TADT, den man auf der Offiziellen Homepage www.tadt.us in Augenschein nehmen darf, erkennen. Zuhören gibt es im Video den eigenen Track Money, der in Zusammenarbeit mit Whiskey Pete und Andre Parnel entstanden ist.

Auf dem MySpace von TADT kann man sich auch noch eine ganze Reihe DJ-Sets downloaden, die ich jedem wärmstens empfehle. Auch die jeweiligen Cover spiegeln ihr Talent für Grafiken wieder.

Machines Don’t Care – Drop It To The Floor (TADT Baby Pop Remix)

BeatTalk

Profilbild von Micha

Micha sagt:

The American Dream Team, was für ein Name, aber den werden sie gerecht! Ich finde den Remix sehr gelungen und wie der Titel schon sagt: Drop it to the floor! :)

Hinterlasse einen Kommentar!
User
Share this Stuff!