Digitalism – Taken Away (ULTRNX Remix)

Erst im Oktober hatte Digitalism ihr nächstes Album angekündigt und kurze Zeit später zur Remix Competition aufgerufen. Zum Auftakt des zweiten Albums hatten sich die gebürtigen Hamburger etwas ganz Besonderes ausgedacht: So hatten Nachwuchstalente die einmalige Gelegenheit den ersten fertigen Titel Taken Away zu remixen.

Digitalism stellten daraufhin auf ihrer MySpace Site kostenlos Samples von Taken Away zum Download bereit. So hatte jeder Besitzer eines MySpace Accounts einen Monat lang die Möglichkeit an diesem Remix-Contest teilzunehmen. Am Ende entschied das Rennen klar ULTRNX für sich, die mit ihrem Track das Bestmögliche rausgeholt hatten. Ihr Remix von Taken Away wird nun zusammen mit anderen Remixen auf dem Label Kitsune von Digitalism veröffentlicht.

Digitalism – Taken Away (ULTRNX Remix)

BeatTalk

3 Leute unterhalten sich hierüber, join the conversation!

embee sagt:

Leider ist es ja in der letzten Zeit, so finde ich es, sehr ruhig um Digitalism geworden.

Ich erinner mich noch gern an so klassiker wie „Klaxons – Atlantis to Interzone (Digitalism’s Klix Klax Remix)“…

Habe mir auch mal die anderen Remixe beim Contest von Digitalism angehört, aber der ULTRNX Remix ist mit Abstand der beste…

Billigflüge sagt:

Ich finde Digitalism errinert mich an Aphex Twin, eine sehr durchdachte Musik die auf den ersten „blick“ etwas gewöhnungsbedürftig scheint, nah kurzer Zeit aber undwillkürlich dazu führt das man anfängt seinen Körper zu bewegen :)
Move your Body

A.G.Trio – Replay (Ultrnx Remix) sagt:

[…] – Taken Away und dem fantastischen Video dazu. Für alle, die nicht wissen wovon ich rede: Digitalism – Taken Away (Ultrnx Remix) Und auch dieses mal gehen sie mit dem Remix zu Replay wieder richtig gut ins Ohr. Als Vorgeschmack […]

Hinterlasse einen Kommentar!
User
Share this Stuff!