HAEZER – Yasi EP (Free Download)

„Es ist ein so ein gewaltiger Sturm, es ist ein Monster, ein Killer-Sturm“ – was die Ministerpräsidentin von Down Under da so ängstlich von sich gab, könnte man auch zu HAEZER’s neuer EP sagen, die uns heute hart ins Gesicht klatscht. Der Drop ist nämlich nach dem Zyklon „Yasi“ benannt, der an der australischen Küste mit orkanartigen Winden und Spitzenböen von 300 Kilometern mehr als ein paar schnieke Kleider höher wehen ließ. Zur gleichen Zeit war HAEZER auf einer Abrisstour durch Australien unterwegs – zack, heißt die neue EP glatt erstmal „Yasi„.

Der Südafrikaner hatte mal wieder ordentlich Spaß in den Backen mit Circe zusammen zu arbeiten. Das Mädel mit den dreckigen Vocals haut etwas unverwechselbares in die Tracks, dass wir davon nicht genug bekommen können.

Die EP, inklusive dem Bonustrack Joey Bloom, haut HAEZER komplett FOR FREE raus und bedankt sich so bei seinen Ravekids. HAEZER ist übrigens auch am 03.12.2011 das Bootshaus in Köln am kaputt raven. Wie schon in dem letzten Post zu HAEZER dezent erwähnt: Genug Adjektive, die flirtend zu Superlativen werden, um euch HAEZER’s Abriss-Sound bildlich an den Kopf werfen zu können, haben wir nicht mal ansatzweise in Petto – also: den Drop hier für lau runterladen und irgendwas aus dem Fenster kicken.

HAEZER – Yasi feat. Circe

Hinterlasse einen Kommentar!
User
Share this Stuff!