Don Diablo – Lights Out EP (inkl. Mixtape)

Von London nach Tokyo und von Miami nach Sydney. Inklusive Gigs auf etlichen Festivals wie dem Glastonbury, Creamfields, Tomorrowland und Future Music sowie einem Haufen an Sessions in Clubs wie dem Ministry of Sound, Razzmatazz und Space. Wo andere vor Busyness glatt kollabieren und sich jammernd in Embryostellung verkrümmen, legt Don Diablo erst gemütlich den zweiten Gang ein. Nebenbei schaukelt der Rabauke nämlich noch seinen Bachelor in Journalismus und haut Remixe für Acts wie Tinie Tempah, The Chemical Brothers, Cassius, Gorillaz, Public Enemy und Iggy Pop raus. Achso, sobald’s Don ins Studio treibt, verbarrikadiert er sich regelrecht und zieht sein Ding nackt durch. Okay, das kann der ein oder andere jetzt auch in den falschen Hals bekommen haben aber Wikipedia lügt schließlich nicht. Außerdem schreiben wir unsere Artikel ständig nackt, pha.

Anscheinend hat’s geholfen, denn heute droppt Don Pepijn Schipper aka Don Diablo seine Lights Out EP, die sich mehr als sehen lassen kann. Noch mehr flasht aber sein brandneues Mixtape. Ungelogen: Uns flattern am Tag Armaden von Mixtapes ins Postfach. Von klassichen Bitten um’s ledigliche Hören, über verzweifelte Promotion-Hilfegesuche bis hin zu „Veröffentlicht-mein-Mixtape-sonst-werfe-ich-meine-Katze-aus-dem-Fenster“-Drohungen ist alles dabei. Verständlich, dass wir bei solch einer Overdose manchmal etwas vorsichtig bis schreckhaft sind aber bei dem Lights Out Mixtape sind ‚wa endlich mal in guten Händen. Gleichzeitig gibt’s noch ’nen Mad Men-Zitat zu Anfang des Tapes und alle sind glücklich, du bist glücklich: Happiness is the smell of a new car. It’s freedom from fear. It’s a billboard on the side of a road that screams with reassurance that whatever you’re doing is OK.

Don Diablo – The Golden Years (Official Video)

Don Diablo – Lights Out Mixtape (Hosted by Don Draper)

Don Diablo – Lights Out EP

Hinterlasse einen Kommentar!
User
Share this Stuff!