Diplo & Laidback Luke – Hey! (Foamo Remix)

Was kommt raus wenn 2 Giganten wie Diplo und Laidback Luke aufeinander treffen? Richtig – Hey! Wenn dann noch ein britischer Musikgott wie Foamo seinen Senf dazu gibt, entsteht ein wahrer Burner. Schon vom ersten hören in Foamos Sounds Of Summer Set für Palmsout ist er mir aufgefallen und habe auf das baldige Release gehofft.

Laut Beatport wurde der Track heute veröffentlicht, bei Twitter habe ich aber bereits vor mehreren Tagen davon gelesen – ist ja auch egal. Auf jeden Fall ist er absofort erhältlich und wurde verwunderlicher Weise nicht auf Diplos eigenem Label Maddecent veröffentlicht, sondern auf Steve Aokis Label Dim Mak.

Wie so oft setzt Foamo auf Wobbles und überzeugt damit. Das Original von Laidback Luke & Diplo war zwar auch schon echt gut, doch der Foamo Remix gefällt mir noch ein bisschen besser. Das ist wohl aber Ansichtssache.

Diplo & Laidback Luke – Hey! (Foamo Remix)

BeatTalk

Data6ex sagt:

zu sehr fridged :D

Hinterlasse einen Kommentar!
User
Share this Stuff!