Darf ich vorstellen: Butch Clancy

Den aufmerksamen Lesern ist Butch Clancy schon aus den letzten Dubstep Charts bekannt – für alle anderen hier noch mal ganz offiziell: Butch Clancy rockt. Der US-Amerikaner hat sich nicht nur mit All In The Game, unserem Platz 3 der Dubstep Charts, sondern auch mit vielen seiner zahlreichen Tracks einen Platz auf meiner Dubstep-Favoritenliste verdient. Unter Vertrag ist er aktuell bei dem noch recht kleinem Label Filth Records.

Ich empfehle jedem strengstens das gesamte Soundcloud von Butch Clancy durch zu hören. Ich habe euch trotzdem mal meine persönlichen Favoriten zusammengestellt und glaubt mir – da wären eigentlich noch viel mehr Tracks dabei. Ich habe nur um Platz zu sparen ein paar weggelassen.

Butch Clancy – Russian Lullaby

Butch Clancy – The Buddhist Palm

The Beatles – Eleanor Rigby (Butch Clancy Remix)

Butch Clancy – The Power Of The Bass

Butch Clancy – Head@

Butch Clancy – Gears

Butch Clancy – Loudnoises

BeatTalk

Dubstepnews im April #5 | dubbreak.de sagt:

[…] via thedubstepblog.com & embee-music.de & Afromonk.com […]

Hinterlasse einen Kommentar!
User
Share this Stuff!