Mit einer Breitseite Bass sofort K.O.

Ich hoffe Brightside nimmt mir das Wortspiel nicht übel, aber das sind wahre Worte. Jeder, der Brightside – K.O. einmal gehört hat, kann das auch nur zu gut bestätigen. Was der Gladbecker da raus haut geht auf keine Kuhhaut mehr. Verflucht, der Junge muss endlich von einem namenhaften Label gefunden werden – was anderes haben seine Tracks nicht verdient!

Einen Vorteil hat das Ganze bisher ja noch für uns: seinen fetten Stuff gibts für Lau auf seinem Soundcloud. Ich bin mir aber sicher, und wünsch es ihm auch, dass sich das bald ändert. Aber was soll’s – dann kaufen wir seine Tunes halt auf Beatport & Co. Wert wären sie jeden einzelnen Cent!

Brightside – K.O.

Brightside – K.O. (320kbit)

BeatTalk

Lars sagt:

out next on Freaks Like Us.
keep your eyes open about the previews!

cheers,
the F.L.U. Crew

Hinterlasse einen Kommentar!
User
Share this Stuff!