Boris Dlugosch – Bangkok (Original Mix)

Aus den Fidget House Charts in den eigenen Post! Und den hat sich dieser Mörder-Track definitiv verdient. Die Rede ist natürlich von Boris Dlugosch – Bangkok, der schon von Größen wie Boys Noize und Erol Alkan gespielt und supportet wird, was das Zeug hält.

Veröffentlicht wurde Boris Dlugosch – Bangkok am 29. Oktober auf dem Label Phantasy Sound und ist/wird definitiv ein Mega-Erfolg. Zum ersten mal durfte ich ihn auf dem Live-Steam von I Love Techno 2009 hören und war damals schon hin und weg. Nach dem ich dann wenige Tage darauf den Namen heraus bekam, lief er erstmal ne ganze Weile in der Endlosschleife. Satt gehört habe ich mich aber noch nicht.

Und letzteres ist ein Problem was viele ansprechen. Bei so einem Hype, wie er gerade bei Boris Dlugosch – Bangkok eintritt, ist davon auszugehen, dass es schnell überall läuft und man irgendwann auf Deutsch gesagt die Schnauze voll hat. Ich sehe dem Ganzen etwas entspannter entgegen – mal schauen ob man sich überhaupt an diesem Track satt hören kann.

Boris Dlugosch – Bangkok (Original Mix)

BeatTalk

2 Leute unterhalten sich hierüber, join the conversation!

Ma-Cell sagt:

Shit, und ich fragte mich schon seit langem von wem der Track ist. Ausgerechnet von Loveley Boris. Thx a lot :-D

Profilbild von House Radio

House Radio sagt:

ja boris haut immer gut rein mit seinen tracks..
er war letztens bei uns in rostock.

wie immer super klasse..!

Hinterlasse einen Kommentar!
User
Share this Stuff!