Erste Lebenszeichen

48 STUNDEN WACH – Der Berlin Festival Film

48 STUNDEN WACH – Der Berlin Festival Film

Auch wenn wir noch nicht richtig Winter hatten, so erwacht doch langsam schon der Frühling und sein großer Bruder, der Sommer. Was bringen die 2 Bros immer schönes mit sich? Richtig: Festivals. Eines der Must-Visit-Festivals ist dabei definitiv das Berlin Festival. Seit 2005 findet es jedes Jahr im September in – wer hätte es gedacht – Berlin statt. Um genau zu sein im Flughafen Berlin Tempelhof – das allerdings erst seit 2009.

Um so langsam die Vorfreude anzuheizen, gibt es, bevor es in die heiße Phase geht, den Film zum Festival. 48 STUNDEN WACH schimpft sich das Teil und kommt am 11. April 2014 in die Kinos. Und mit Kinos meine ich zunächst den Youtube-Channel vom Berlin Festival. Der Vorteil daran ist aber, dass man es für Lau bekommt – un da steht ihr (und natürlich auch ich) ja sehr drauf.

Es geht um einen Mann, sein Taxi und seine Stadt – 48 Stunden wach in Berlin. Mehr kann ich euch dazu auch noch nicht sagen. Genau so wenig wie zum Lineup, aber da erfahren wir alle sicherlich bald mehr.

Hinterlasse einen Kommentar!
User
Share this Stuff!