No bullshitjust beats!

EmbeeMusic

Est.2008

MONOLITH mit Dumme Jungs, Tai & OBS am 25.04.14 im FritzClub Berlin (inkl. 2×2 GL)

MONOLITH mit Dumme Jungs, Tai & OBS am 25.04.14 im FritzClub Berlin (inkl. 2×2 GL)

Freitag, den 25.04.2014, solltet ihr euch als Tag der neuen Dinge im Kalender markieren. Zum einen findet die erste Ausgabe der Partyreihe MONOLITH im FritzClub am Postbahnhof Berlin statt, zum anderen gibt’s die neue Liveshow der beiden Dummen Jungs zu sehen/hören. “h3ll ¥€$” schimpft sich das Programm und wurde in den letzten 3 Jahren von den beiden in Zusammenarbeit mit dem Visual Artist Specter entwickelt – mehr steht bisher nicht fest. Klingt alles bisher sehr viel v… » weiterlesen

TRAPKÜCHE @ La Bim (Halle) am 25.04.2014

TRAPKÜCHE @ La Bim (Halle) am 25.04.2014

Vorhang auf: An diesem Freitag gibt eine neue Veranstaltungsreihe in Halle ihr Debüt. Die Trapküche serviert fernab von Hauptstadtbeats und ohne sich großer Act-Namen bedienen zu müssen exquisite Sounds für alle Feier-Leckermäulchen. An diesem Abend bekommt ihr gleich zwei Gänge aufgetischt: Auf dem einen Floor heizen euch Colkin aus Wuppertal, Redemption aus Jena und Fromheart aus Halle mit ihren Trap-Beats ein – die reinsten Anti-Kalorienbomben. Den zweiten Floor bespielen Pajari, zwei Jungs… » weiterlesen

48 STUNDEN WACH – Der Berlin Festival Film

48 STUNDEN WACH – Der Berlin Festival Film

Auch wenn wir noch nicht richtig Winter hatten, so erwacht doch langsam schon der Frühling und sein großer Bruder, der Sommer. Was bringen die 2 Bros immer schönes mit sich? Richtig: Festivals. Eines der Must-Visit-Festivals ist dabei definitiv das Berlin Festival. Seit 2005 findet es jedes Jahr im September in – wer hätte es gedacht – Berlin statt. Um genau zu sein im Flughafen Berlin Tempelhof – das allerdings erst seit 2009.Um so langsam die Vorfreude anzuheizen, gibt es, b… » weiterlesen

Erol Alkan & Daniel Avery im Gretchen Berlin am 14.03.2014 (inkl. 2×2 GL)

Erol Alkan & Daniel Avery im Gretchen Berlin am 14.03.2014 (inkl. 2×2 GL)

Feierngehen. Laut Daniel Avery bedeutet das: sich der Musik hingeben, sich für die Dauer der Nacht in die Welt des DJs einschließen lassen, mitgenommen werden auf einen regelrechten Trip. Sein hypnotisch pulsierender Techno und seine kristall-klirrenden Elektroelemente sind dafür bestens geeignet. Morgen präsentiert euch der Brite seinen Sound in unserem liebsten Berliner Club Gretchen.Avery bespielt schon seit mehr als zehn Jahren die Dancefloors. Er kennt die Stimmungen der Nacht. Nicht umson… » weiterlesen

PRAISE THE BASS: Kill The Noise & Brillz am 01.03.2014 im Gretchen (inkl. 3×2 GL)

PRAISE THE BASS: Kill The Noise & Brillz am 01.03.2014 im Gretchen (inkl. 3×2 GL)

All hail the BASSKING! Nur wer das ist, das vermag ich nicht festzulegen. Anwärter auf diesen Posten sind definitiv Kill The Noise und Brillz. Die beiden werden am 01.03.2014 ordentlich den Weg in den neuen Monat ebenen. Dass sie gut miteinander können, zeigen die Tracks, die sie entweder zusammen produziert haben oder gegenseitig geremixt haben. Support bekommen sie von Grizzly Adams, WWRZ Soundsystem, Reaf und Hybris Dave.Die beiden Headliner decken ein ziemlich breites Spektrum der elektroni… » weiterlesen

  • + inkl. 2x2 GL
eMobilitätswochen von Volkswagen im Flughafen Tempelhof (inkl. 2×2 GL)

eMobilitätswochen von Volkswagen im Flughafen Tempelhof (inkl. 2×2 GL)

Der aufmerksame Leser hat im Post zum Remix Contest zu “Move, Dance, Electrified” von Yello sicherlich schon den Hinweis auf die eMobilitätswochen von Volkswagen gelesen. Für die anderen: ÜBERRASCHUNG! Vom 8. bis 21. März 2014 (für die Öffentlichkeit vom 14. bis 16. März) finden diese statt und drehen sich rund um das Thema – wer hätte es gedacht – Elektromobilität.Das ist natürlich cool und ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung, aber worum geht’s bei EMBEE MUSIC noch… » weiterlesen

  • + inkl. 2x2 GL
Carnival Trap am 21.02.2014 im Bootshaus Köln (inkl. 2×2 GL)

Carnival Trap am 21.02.2014 im Bootshaus Köln (inkl. 2×2 GL)

Wenn sich ein Lineup wie die 6 häufigsten Antworten auf “Nennen Sie einen Trap-Künstler.” beim Familienduell liest, dann ist das ein wahrlich gutes Zeichen. Carnival Trap im Kölner Bootshaus konnte bereits das letzte Mal mit DJ Carnage, RL Grime und Hucci überzeugen. Nun setzen die Jungs gefühlt noch eine Schippe drauf. DJ Snake ist dem gemeinen Trap-Fan in letzter Zeit wohl des öfteren über den Weg gelaufen. Wenn ich DJ Snake höre, muss ich immer direkt an seinen Remix zu “Y… » weiterlesen

The Glitch Mob “Love Death Immortality” Review

The Glitch Mob “Love Death Immortality” Review

Wenn man ganz unvoreingenommen “Play” drückt – und dann schon bei den ersten Sounds wie elektrisiert dasitzt, plötzlich von einer knarzenden Welle tiefer Bässe überrollt wird, sich gar nicht mehr vor mitreißender, böser Synths retten kann, dabei am liebsten aufspringen und jedem sein Bass Face unter die Nase reiben würde – und schließlich auf einmal merkt, dass man gerade ein ganzes Album durchgehört hat und dass es keinen Track gibt, den man nicht sofort noch einmal höre… » weiterlesen

Yellofier Remix Contest 2014 – Gewinne einen VW e-UP!

Yellofier Remix Contest 2014 – Gewinne einen VW e-UP!

Ich muss ehrlich gestehen: Ich habe nicht sonderlich viel Ahnung von/Erfahrung im Musik produzieren. Bis auf kurze Tracks, die mehr schlecht als recht klangen, ist nichts dabei rausgekommen. Dementsprechend blieb es mir bisher immer vorenthalten mich bei Remix Contesten zu beteiligen. Ich bin mir sicher, es geht vielen von euch so.Und genau deswegen ist der Remix Contest zu “Move, Dance, Electrified” von Yello etwas besonderes. So ziemlich alles, was ihr an Software benötigt, bekomm… » weiterlesen

Mr. Magnetik – Forme Noire EP

Mr. Magnetik – Forme Noire EP

Belgischer Techno? Ja bitte! Ob Gtronic, Modek oer Aerotronic – die belgischen Produzenten stechen immer mit besonders energievollen Tracks heraus. Auch Mr. Magnetik alias Christophe Vermiglio kommt aus dem Land zwischen Feiner-Electro-Frankreich und den Techno-Trance-Niederlanden. Kein Wunder, dass er sich 2008 ein belgisches Label aussuchte, um seine Debut-EP “You’ve Been Magnetized” zu releasen: Lektroluv. Dort sind auch Künstler wie The Subs oder Mumbai Science zuhaus… » weiterlesen

Share this Stuff!