Udachi – Jellyroll

Ich bin heute beim alltäglichen Stöbern auf Wizards Are Better auf ein wahres Wobble-Monster gestoßen. Udachi – Jellyroll ist mir schon mal vor Monaten im Pre Party Jamz Volume 37 von Udachi aufgefallen, nur damals hatte ich es etwas aus dem Auge verloren. Ein offiziellen Release-Termin gibt es noch nicht, wird aber auf Trouble & Bass Recordings veröffentlicht. Ich hoffe mal bald.

Nach diversen Remixen für AC Slater und Jason Tyler, veröffentlicht der Amerikaner Udachi endlich auch mal wieder eine eigene Produktion. Einfach Wahnsinn wie gewaltig Udachi die Sounds und Samples in Jellyroll klingen lässt. Man könnte fast annehmen es sei Dubstep, gerade auf Grund des krassen Sounds – ist es aber nicht. Jellyroll hat die üblichen 128 BPM und ist somit absolut spielbar in einem Fidget House Set.

Udachi – Jellyroll
Hinterlasse einen Kommentar!
User
Share this Stuff!