Ladies and Gentlemen: Mister SLIMECITY

Schaut man sich in der Dubstep Riege einmal um, fällt eins besonders auf: Den größten Background der Szene findet man schlicht in England, was wohl auch daran liegen mag, dass Dubstep dort das Licht der Welt erblickt hat und in der UK zu Hause ist. Das soll natürlich nicht heißen, dass andere Länder dieser Welt nicht auch etwas in die Richtung zu bieten hätten.

Ich muss an dieser Stelle ehrlicherweise gestehen, dass mir, wenn wir über die USA und Dubstep reden, mir prompt Excision oder auch noch Skrillex in den Sinn kommen – danach sieht’s in der Richtung dann aber auch eher mau aus. Tja, falsch gedacht – denn mit Chris Curiel alias SlimeCity werde ich mal wieder eines Besseren belehrt. Und ich meine, wenn der werte Herr SlimeCity aus Los Angeles mit so einer Nummer, wie BAWSE um die Ecke kommt, kann es einem nur die Kinnlade runterhauen. Denn der Track zieht einen ohne Zögern oder Zimperlichkeiten auf der Stelle mit einer catchy melody in seinen Bann. Diese vereint sich dann ab 0:54 mit der Bassline zu einem Monster, dass kaum noch zu bändigen ist – doch als wäre das nicht schon genug, prescht SlimeCity immer weiter und katapultiert das Ding auf die Spitze, was er treffend ab 1:24 mit „BOUNCE!“ einleitet. Auch RedRum sollte man nicht außer Acht lassen, der das Ganze auf eine andere Ebene, mit seinen klassischen Einflüssen, hebt.

Inspirieren lässt sich der Dj und Producer aus Kalifornien dabei von Horrorfilmen und dem bloßen herumexperimentieren mit neuen Sounds – klingt auch irgendwie logisch, denn nicht selten entstehen wahre Hammer aus purem Zufall. Was man ebenfalls nicht vergessen sollte zu erwähnen, ist die Tatsache das SlimeCity quasi ein Kollege ist – denn auch er wirkt als Teil an einem kleinen aber feinen Blog mit.

Mit einem bin ich mir bei SlimeCity ziemlich sicher – das wird wohl kaum sein letzter Streich gewesen sein: Watch out!

SlimeCity – Bawse

SlimeCity – RedRum

BeatTalk

3 Leute unterhalten sich hierüber, join the conversation!

Attila sagt:

Also Rusko kommt aber auch aus England :-)

Profilbild von LIKEALION

LIKEALION sagt:

Oha, du hast Recht Attila – da mussa‘ sich wohl irgendwie vertan haben, sorry! Wird fix geändert! ;) CHEERS!

SlimeCity – Destroy Your World sagt:

[…] […]

Hinterlasse einen Kommentar!
User
Share this Stuff!