Jackin With The Drums – Ahoj EP

Belgien ist back! Nach Modek, Shameboy, Mumbai Science, Beat & Bang und unserem Lieblingstrasher Gtronic finden wieder ein paar Belgier ihren Weg auf unseren Blog! Jackin with the Drums, wie sie sich selber bezeichnen, ist ein Trio bei welchem man sofort den Zusammenhang zwischen Namen und Musik merkt: Drums!

Mit ihrer ersten EP holen sie auch gleich ein gutes Pferd aus dem Stall, um zu zeigen: Hier sind wir und das möchten wir sein! Die 2 Track EP bietet alles was man sich wünscht, fette Basslines, knarzige Synths, rhythmustreibende Drums und 2 fette Remixe!

Sovnger gibt sich die Ehre, den namensgebenden Track Ahoj zu remixen, und tun dies auch mit großem Erfolg. Anders kann ich mir nicht erklären, dass sogar Annie Mac diesen Remix in ihrer Show gespielt hat! Mein Geheimfavorit ist aber die B-Seite der EP …Vulcan, ein schönes Zusammenspiel von den einzelnen Elementen wie ich finde, und der Remix, von den mir noch unbekannten Skinlips, setzt das Ganze grandios fort. Schnell gab es auch aus den Reihen der DJs guten Support, unter anderem von Modek, Wazabi, Bobble, Raving George, Dunjinz uvm. Ahoj legt für die 3 Jungs einen Grundstein, mit dem sie sich gut etwas aufbauen können und dies auch schaffen werden, wenn ihre Qualität gleich bleibt.

Wer sich das Ganze nun öfter anhören möchte, für den habe ich eine gute Nachricht: Seit dem 26. April ist diese EP auf iTunes zu erwerben, seit 30. dem April auf Beatport, aber der offizielle Release ist erst am 10. Mai auf We Blast Out Records!

Jackin With The Drums – Ahoj (Original Mix)

Jackin With The Drums – Ahoj (Sovnger Remix)

Jackin With The Drums – Vulcan (Original mix)

Jackin With The Drums – Vulcan (Skinlips Remix)

BeatTalk

Jackin With The Drums – Enourmous EP + Mixtape sagt:

[…] […]

Hinterlasse einen Kommentar!
User
Share this Stuff!