Remi Nicole – Rock N Roll (Lee Mortimer Remix)

Zugegeben, Remi Nicole – Rock N Roll (Lee Mortimer Remix) ist nicht mehr so aktuell, aber als ich es heute morgen in meiner Playlist hörte, kam es mir wieder ins Gedächtnis.

Remi Nicole, die 25 Jährige Sängerin und Gitarristin aus London, startete ihre Karriere im Mai 2007 mit der ersten Single Fed Up. Ihren großen Durchbruch hatte sie aber erst mit der im August 2007 erschienen Single Go Mr. Sunshine. Das erste mal bei BBC Radio 1 gespielt, erreichte die Single schnell Platz 57 in den UK-Charts. Man munkelt aber, sie wäre erfolgreicher gewesen wenn der Sommer etwas sonniger gewesen wäre.

Zu Lee Mortimer gibt es nicht viel zu sagen. Der britische Remixer, Producer und Resident im Ministy of Sound Club in London hat nicht nur für Remi Nicole mit Rock N Roll einen grandiosen Remix hergezaubert, sondern unter Anderem auch für Dave Spoon, Foamo und Scott Cooper.

Mit Remi Nicole – Rock N Roll (Lee Mortimer Remix) beweist er, dass er was von seinem Handwerk versteht und lässt es richtig krachen. So fängt der Track noch recht ruhig mit dem Vocal von Remi Nicole an. Doch wenn dann der Bass nach den ersten paar Takten einsetzt, wird einem klar: Das ist kein langweiliger 0815-Track.

Remi Nicole – Rock N Roll (Lee Mortimer Remix)

Und noch ein Video von Remi Nicole’s Durchbruch-Song Go Mr. Sunshine im Punks Jump Up Remix:

Remi Nicole – Go Mr. Sunshine (Punks Jump Up Remix)

BeatTalk

2 Leute unterhalten sich hierüber, join the conversation!

Profilbild von Mrs. Mister

Mrs. Mister sagt:

ich finde die remixes von den liedern die ich zu meinen kindertagen gehört habe am besten, wie zB das neue Remixalbum von Elvis.

Hier ein vorgeschmack:
http://www.youtube.com/watch?v=XgXr0Al6Lyk

Profilbild von C4NTH3M4N

C4NTH3M4N sagt:

was der bauer nich kennt das will er nich ;->

ich find den ersten remix bombe!

den 2ten allerdings..naja..
..nich so mein tune..trotzdem n guter tune(hehe~)

Hinterlasse einen Kommentar!
User
Share this Stuff!