Alle Artikel zum Tag: Unreleased

Wazabi – Fat Cap EP

Wer isst nicht gerne mal scharf, um seinem Essen die gewisse Würze zu geben? Die einen bevorzugen Chilli-Schärfe, die anderen eher Tabasco. Ich dagegen bin großer Fan von Wazabi! Axel und Flo kommen nun mit ihrer neusten EP daher und zeigen mal wieder, dass sie nicht nur großartige DJ-Sets hinlegen, sondern auch ein gutes Gespür für ihre eigene Musik haben. Die Fat Cap EP ist dabei keine Ausnahme und lässt sich super im Club spielen, um so richtig die Wände wackeln zu lassen.  » weiterlesen

Jackin With The Drums – Ahoj EP

Belgien ist back! Nach Modek, Shameboy, Mumbai Science, Beat & Bang und unserem Lieblingstrasher Gtronic finden wieder ein paar Belgier ihren Weg auf unseren Blog! Jackin with the Drums, wie sie sich selber bezeichnen, ist ein Trio bei welchem man sofort den Zusammenhang zwischen Namen und Musik merkt: Drums! » weiterlesen

Darf ich vorstellen: HEADZ’UP

Headz Up to the beat! Ganz getreu dem Motto: “Was andere können, kann ich auch!”, schleudert uns HEADZ’UP ein Technogewitter an den Kopf, dass eine durchzechte Nacht nichts ist im Vergleich zu diesem Brummschädel! Dass aus Belgien mehr als nur gute Musik kommt, brauche ich euch glaube ich kaum zu erklären und dass nun wieder ein weiterer Act dazu kommt, überrascht mich nicht! Der schon erfahrene DJ mit dem nicht leicht zu merkendem Namen Ohmid Shirzae zeigt eindrucksvoll, was m… » weiterlesen

Darf ich vorstellen: Etnik

“We call it Etnik!”..oder nein, war es doch “We call it Techno!”?! Egal, kommt sowieso aufs gleiche hinaus! Mit ETNIK präsentieren wir euch ein weiteren Artist der New-Techno-Generation, zu der ich auch SCNTST, TWR72 und NT89 zähle! All diese Acts bringen frischen Wind in die Techno-Szene.Etnik Zarari, wie er mit bürgerlichem Namen heißt, wird unter vielen DJ’s hoch gehandelt und ist mit seinen 19 Jahren auch ein sehr junger, talentierter Künstler. Ähnlich wie sein… » weiterlesen

Darf ich vorstellen: SCNTST

Techno ist nicht mehr: Bunte Hosen, schrille Frisuren, Love, Peace und Drogen. Techno ist ein Genre, welches vielfältig ist und immer wieder Künstler hervorbringt, die einfach mal Eimer voll Talent bekommen haben. Ich spreche nicht von Gesaffelstein. Ich spreche von einem jungen Mann namens SCNTST, der es innerhalb eines Jahres sehr weit nach oben geschafft hat!Ich hätte niemals gedacht, als ich mit ihm rumgesponnen habe, dass es gar nicht so abwegig war. Wer noch nicht mal legal in Clubs kommt… » weiterlesen

Jack Beats – All Night EP inkl. Elevator Music

Fahrstuhlmusik kann ja ganz schön nervtötend sein, aber stellt euch mal vor die käme von Jack Beats? Wie? Gibt’s nicht?Jack Beats is back und das mit einem Juchz-Jauchen von meiner Seite aus! Nach einer längeren Pause sind Plus One & Beni G mit ihrem unverwechselbaren Jack-Beats-Style zurück und zeigen die A-Seite, namens Elevator Music, ihrer neuen All Night EP. Das Release enthält, neben den beiden Originalen, noch eine Radio Edit und ein Skream Remix von All Night. Ich denke für a… » weiterlesen

Neophon – Sir Echelon EP

Nach längerem folgt nun mal wieder ein Post in eigener Sache! Mit der Sir Echelon EP erscheint nun meine (Neophon) erste EP und dann gleich auch noch auf Vinyl! Voll Vintage, ey! Die EP kommt mit 3 Tracks daher, dem Original Mix von mir, einem Bomben Remix von Brightside und ein funkiger Remake von unserem Freund aXLe.Der Remix von aXLe ist auf der B-Seite zusammen mit seinem Original Peaktime vertreten. Am 7. Januar erscheint die Platte auf Nightworker-Records, einem Label aus Brandenburg, bei… » weiterlesen

Beens – Triolenmarsch

I need Beens in my Soup! Beens sind auf dem Vormarsch und zwar mit dem Triolenmarsch! Ihr neustes Werk hat eine gewaltige Ladung Ohrwürmer dabei, aber damit nicht genug: Bass gibt es auch satt!Nach ihrem fetten Remix zu Interplay von Wazabi kommen sie nun mit diesem eher melodischem Track daher und ich kann eins sagen..Top!Die Vocals, die fette Bassline und der quietschige Synth machen den Track zu einem meiner Ohrwürmer zur Zeit. Auf der Straße, in der Bahn, am Küchentisch oder auf Arbeit, ü… » weiterlesen

Felix Cartal – Joker

Jeder hat doch irgendwo ein Ass oder einen Joker versteckt, bei Felix Cartal ist sein Ass der Joker! Der sympathische Kanadier Felix Cartal haut mit Joker eine Bombe raus, die mich vom Stuhl fegt. Schon mit World Class Driver, Race, Love und Berlin hat er echte Knaller gedropt. Felix Cartal hat mich nicht nur durch seine Tracks überzeugt, sondern besonders durch seine Sets – vor allem das im Icon-Club. Nach Proxys Mörder-Sets, die er dort bisher hingelegt hat, war es, meiner Meinung nach, … » weiterlesen

Fat and Ugly – Elephant Attack EP

Törööö, Töröö der Elefant ist da! Mit großem Töröö startet am 6. Dezember die neue EP von Fat and Ugly durch! Der seit kurzem in Berlin lebende Ramin hatte bereits vorher schon durch einige Remixe auf sich aufmerksam gemacht und hat schon in verschieden Städten Europas gespielt.Auch zusammen mit seinen Freunden von The Beens, die ja auch einige kennen sollten, spielt er öfters zusammen! Support erhält er schon von großen Namen wie Congorock, Crookers, Mustard Pimp und Tonka – das ist scho… » weiterlesen